Wiebke Krohn

Diplom-Ökonomin Wiebke Krohn hat jahrelange Erfahrung als Führungskraft, Personalentwicklerin und Coach in mittelständischen Unternehmen. Seit 2012 ist sie Personalentwicklungsberaterin des Arbeitgeberverbands Lüneburg in den letzten drei Jahren hat sie als Arbeitgeberberaterin für Personalentwicklung und soziale Innovation für die Unternehmerverbänden Niedersachsen (UVN) 20 sozial-innovative Projekte auf den Weg gebracht, davon fünf in der Pflegebranche.

„An der Schnittstelle zwischen Organisationsentwicklung, sozialer Innovation und Übergang zur Netzwerkökonomie bringe ich Menschen, Unternehmer und Ideen zusammen. Auf Basis dieser Netzwerkerfahrungen und meiner langjährigen Tätigkeit als Personalentwicklungsberaterin bin ich mir sicher, dass es in der Pflegebranche so nicht weiter geht. Ich möchte Impulse zum Querdenken geben, bringe gute Beispiele mit und weiß, dass wir nur durch Partizipation etwas verändern.”

Ich unterstütze den Kongress Pflegehorizont, weil die Herausforderungen des Fachkräftemangels nicht einfach mit einem 5-Punkte-Plan beseitigt werden können. Wir müssen in der Pflegebranche querdenken, neue Ansätze ausprobieren, Führung und Organisation neu gestalten, dazu möchte ich gerne einen Beitrag leisten.