Workshops

8 Nov Do

Impuls – Praxis – Umsetzung 1:
Gespräch zwischen zwei Welten.
Zwischen Politik und Praxis: Gute Entscheidungen treffen für eine funktionierende Pflege

Was wäre, wenn die Praktiker auf einem Podium sitzen und die Politik zuhört? Welche Form von Veranstaltungen oder Zusammenarbeit benötigen wir, damit die Lösungen aus der Praxis die Politik erreichen?

8 Nov Do

Impuls – Praxis – Umsetzung 2:
Die Organisation muss lernen
Zukunftsfähigkeit sichern durch ein neues multiprofessionelles Miteinander zwischen Medizin, Therapie und Pflege

Wie arbeiten wir im Gesundheitswesen in 15 Jahren und auf welche Weise können wir dann adäquate Versorgung sicherstellen?

9 Nov Fr

Impuls – Praxis – Umsetzung 3:
Buurtzorg zum Vorbild nehmen
Was kann die deutsche Pflege vom erfolgreichsten Pflegedienst der Niederlande lernen?

Was macht Buurtzorg anders – und was wird dadurch alles besser? Gemeinsam schauen wir, wie wir erfolgreiche Änderungen im deutschen Pflegesystem anwenden können – von kleinen, praktischen Änderungen bis zum ganz Großen.

9 Nov Fr

Impuls – Praxis – Umsetzung 4:
Innovative Ideen und Impulse
für ein gutes Unternehmertum und gute Pflege

Gemeinsam schauen wir uns erfolgreiche Innovationen an, die unternehmerisch funktionieren und für die Pflege wirklich relevant sind. Und dann: wie wir heute davon profitieren können.

Übersicht Miniworkshops

Pflege trifft neue (digitale) Arbeitswelten

Wie kann die Pflege am besten von der Arbeitswelt 4.0 profitieren? Welche Ideen können wir direkt übertragen und mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge der Arbeit nutzen – die Arbeit mit den Menschen.

Professionelles Unternehmertum in der Pflege

Worauf müssen wir bei sozial-geprägten Dienstleistungen achten, wenn wir diese unternehmerisch erfolgreich umsetzen wollen. Was sind die häufigsten Fehler? Wie können wir noch erfolgreicher gute und menschen-nahe Pflege leisten?

Wie macht man Soziale Medien erfolgreich

Wie können soziale Medien erfolgreich, kostengünstig und zeit-schonend eingesetzt werden? Wie sieht erfolgreiche Außenwirksamkeit in sozialen Medien aus? Wie wirbt man damit erfolgreich um Mitarbeiter*Innen und Kunden?

Musik und Demenz

Welche hilfreichen Auswirkungen hat Musik auf die Versorgung von Menschen mit Demenz und den Menschen selbst? Anke Feierabend bietet in diesem Workshop aktuellste Kenntnisse und praktische Tipps. Explizit auch für Menschen ohne musikalisches Vorwissen.

Kollegiales Qualitätsmanagement

Tim Binar stellt in diesem Workshop seine Idee vom kollegialen Qualitätsmanagement vor und arbeitet sie mit allen Interessierten aus. Grundidee ist, dass man kein zusätzliches externes System aufbaut, sondern mithilfe von Praxiserfahrenen Qualitätsaudits durchführt. Unter welchen Rahmenbedingungen dies stattfinden kann, soll gemeinsam eruiert werden.