#pflegehorizonte 2021 - am 18.11. in Oldenburg Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.

Judith Seidel

Gesundheitswirtschaft Nordwest Logo

Zu unseren Tätigkeiten

Der Pflegeberuf ist einer der vielseitigsten und interessantesten Berufe mit Karriereoptionen vertikal wie horizontal. Gleichzeitig ist er der meistunterschätze Beruf, denn neben diversesten Einsatzfeldern, kann man Pflege studieren, Pflege ist DIE Säule des Gesundheitswesens und muss gemeinsam mit der Medizin und den Therapieberufen und anderen Gesundheitsfachberufen gedacht und geplant werden. Zudem ist Pflege ein wichtiger Wirtschaftszweig in der Metropolregion Nordwest.

Ich freue mich daher sehr, dass es Melanie Philip und ihrem Team der Pflegepioniere gelungen ist, den Pflegehorizontekongress in der Region zu etablieren. Gesundheitswirtschaft Nordwest unterstützt diese Bemühungen sehr gerne, denn dem Verein geht es um die Verzahnung von Gesundheitswirtschaft mit Gesundheitsversorgung, Prävention, Gesundheitsförderung, Pflege und Rehabilitation. Die Herausforderungen sind bekannt – lassen Sie uns nun an den Lösungen gemeinsam arbeiten!

Gesundheitswirtschaft Nordwest führt Unternehmen, Verbände, Wissenschaft, Wirtschaftseinrichtungen und bestehende Initiativen aus allen Teilbereichen der nordwestdeutschen Gesundheitswirtschaft zusammen. Mit unseren derzeit rund 50 Mitgliedern bieten wir die Plattform für Information, Kommunikation, Kooperation und Projetpartnerschaften innerhalb der Metropolregion Nordwest.

Zur Person Judith Seidel

Mein Name ist Judith Seidel, ich bin 35 Jahre alt und komme gebürtig aus Aschaffenburg. In den letzten vier Jahren habe ich bei der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz als Geschäftsbereichsleiterin gearbeitet. Zuvor war ich zwei Jahre als Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregionplus im Landkreis Miltenberg tätig. Die Erfahrungen aus den beiden letzten Positionen ermöglichen mir einen umfassenden Blick auf das Gesundheitswesen und dessen Strukturen. Außerdem bringe ich Erfahrung im Bereich der Organisationsentwicklung und damit einhergehender Schaffung von Strukturen und Prozessen mit. Ein gesundheitspolitisches Netzwerk stärkt und unterstützt mich in meiner langjährigen und vielschichtigen Tätigkeit im Gesundheitswesen solide.

Ich möchte in meiner Position als Geschäftsführerin des Vereins Gesundheitswirtschaft Nordwest, die Themen Gesundheitswirtschaft mit den Themen Gesundheitsversorgung und Prävention/Gesundheitsförderung sowie Pflege und Rehabilitation zukünftig viel enger miteinander verzahnen – um gemeinsam Gesundheit in der Region zu verbessern!