#pflegehorizonte 2019 | 21.+22.11.2019Kongress für Pioniere in der Pflegebranche

Jetzt anmelden! Termin speichern

Jetzt den 21.+22.11.2019 vormerken!

Der #Kongress für Pioniere in der Pflegebranche geht in die zweite Runde: bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege!

Nach einem sehr erfolgreichen Auftaktkongress im November 2018 geht #Pflegehorizonte in die zweite Runde.

2019 fokussieren wir innovative Praxislösungen für die Pflege, mit besonderem Augenmerk auf neue Kooperation, innovative Netzwerke und echte Digitalisierung.

Wie gehen wir lösungsorientiert mit den aktuellen Herausforderungen um? Kein theoretisches Gespräch, sondern ganz konkret und für die Praxis.

Viele Fragen? #Pflegehorizonte ist die Veranstaltung und Plattform für Antworten auf alle davon!

Wann: 21. und 22. November 2019

Wo: Kulturetage Oldenburg, Bahnhofstraße 11, 26122 Oldenburg

0
Tage
0
Stunden
0
Minuten
0
Sekunden

21 Nov Do

Impuls 1:
Herausforderung in der Pflege

Prof. Dr. Martina Hasseler spricht über: “Die fünf wichtigsten Herausforderungen in der Pflege – wie lassen diese sich mit europäischen Innovationen und Netzwerkarbeit bewältigen?”

21 Nov Do

Impuls 2:
Strategie der Arbeitgebermarke

Arbeitgebermarke? Warum brauchen Unternehmen “soetwas”? Wiebke Krohn lässt uns praxisnah an ihrer langjährigen Erfahrung als Personalentwicklerin und Beraterin für Unternehmen (Arbeitgeberverband Lüneburg) teilhaben. Für #Pflegehorizonte stellt sie die wichtigsten Erfahrungen in der Umsetzung und die Vorteile zusammen, um konkrete Handlungsansätze und Tipps zu liefern. Wichtig für: Arbeitgeberattraktivität & Personalgewinnung

22 Nov Fr

Impuls 3:
Digitalisierung in der Pflege: Praxis

​Frank Bischoff referiert zu der Frage “Welche Vorteile kann uns Digitalisierung ​ eigentlich bringen und was bedeutet das für die Pflege?”. Inhaltlich geht es dabei um: ​ Zusammenarbeit digitaler gestalten, Transparenz schaffen, Kompletter Prozess – besserer Workflow (Doku und Zusammenarbeit) Digitales Prozessdenken, Compliance Hardware: Infrastruktur, Lastenheft, Auswahl von Software Digitales Bewerbungsmanagement Außendarstellung, Social Media Datenschutz

22 Nov Fr

Impuls 4:
Digitalisierung in der Pflege: Politik

Britta Gräfe, Referentin für Digitalisierung beim bpa – Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., berichtet über die aktuellen politischen Aktivitäten des Verbandes: wie wird sich die Politik zur Digitalisierung in der Pflege aufstellen? Im Anschluss ein gemeinsamer Brainstorm: welche Ideen die #pflegehorizonte-Community dazu hat. Was ist der Fokus?

Zeitplan

  • 09:00 – 09:30

Ankommen & bei einem Snack netzwerken

  • 09:30 – 09:45

Begrüßung durch die Veranstalter

Melanie Philip

  • 09:45 – 10:15

Impuls 1: Herausforderung in der Pflege

Prof. Dr. Martina Hasseler

  • 10:30 – 12:15

Workshoprunde 1: Strategie und Netzwerke

Wiebke Krohn, Sebastian Schramm, Annegret Bittner, Constanze Czimmek, Judith Ebel, Andreas Blomenkamp, Thorsten Meier

  • 12:30 – 13:30

Mittagessen und gute Gespräche

  • 13:45 – 14:45

Impuls 2: Strategie der Arbeitgebermarke

Wiebke Krohn

  • 14:45 – 16:30

Workshoprunde 2: Arbeitnehmer

Wiebke Krohn, Kathrin Hirchert, Cordula Bestvater, Patrick Fuchs, Elisabeth Gleiß, Tim Binar, Annegret Bittner, Kerstin Krämer

  • 16:45 – 17:15

Blitzlicht und Ausklang

Optionale Abendveranstaltung: 18:30 Ankommen und Snacks, ab 19:30 Buurtzorg-Talk mit Gunnar Sander, 20:15 Gemeinsames Abendessen
  • 09:00 – 09:30

Ankommen und erste gute Gespräche

  • 09:30 – 10:00

Impuls 3: Digitalisierung in der Pflege: Praxis

Frank Bischoff

  • 10:00 – 10:30

Impuls 4: Digitalisierung in der Pflege: Politik

Britta Gräfe

  • 10:30 – 10:35

Anonyme Umfrage vor Ort: "Was funktioniert nicht mehr?"

  • 10:45 – 13:30

Impuls 5: Digitalisierung im Blitzlicht

Dr. Christian Vaske, Melanie Philip, Dennis Poppmann, Patrick Fuchs, Peter Groeneveld

  • 13:45 – 14:00

Ausklang mit moderierter Abschlussdiskussion, auf Wunsch mit kleinem Imbiss